Präventionskurs

Im Rahmen der allgemeinen Gesundheitsförderung und Prävention, ist es möglich sich zertifizierte Kursprogramme von den Krankenkassen erstatten zu lassen. Je nach Krankenkasse variiert dabei die Ersattung zwischen ca. 80% - 100% der Kursgebühr.

 

Informationen über zertifizierte Präventionskurse, Qualifikation der Kursleiter, Standorte der Kurse usw. finden sie auf der Seite der "Zentrale Prüfstelle Prävention" (ZPP). Auch alle gesetzlichen Krankenkassen entnehmen ihre Informationen der ZPP.

 

Nur wer ausreichende Qualifikationen (medizinische oder didaktische Grundqualifikation + eine entsprechende Zusatzqualifikation) und ein gut durchdachtes Kurskonzept vorweisen kann, bekommt die begehrte Zertifizierung der ZPP.